Vereinsmeisterschaften der
Jugend & Schüler 2018





Bereits vor Weihnachten fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Schüler statt. Die Siegerehrung fanden nach den Weihnachtsferien im Training statt.

Jugend:

Bei der Jugend nahmen neun Spielerinnen und Spieler teil. Gespielt wurde zuerst in zwei Gruppen. Die beiden Erstplatzierten kamen in die Ko-Runde. In der Gruppe Eins setzte sich Malte Kauffeld vor Maxim Oprea durch. Jason Frischling, Frederic Schultz und Alexander Kwasniok schieden in der Gruppe aus.

In der Gruppe Zwei setzte sich Simon Rankers vor Lora Tzankova (2.), Julian Andraschek (3.) und Jonathan Burchard (4.) durch.

Im Halbfinale trafen Simon und Maxim und Lora und Malte auf einander. Sowohl Simon als auch Malte kamen durch ihre klaren 2:0 Siege ins Finale. Dort holte sich Malte den Sieg, im Spiel um Platz drei konnte sich Lora klar mit 2:0 gegen Maxim durchsetzen.

Das Endergebnis:
1. Malte Kauffeld
2. Simon Rankers
3. Lora Tzankova





Schüler:

Bei den Schülern traten zwölf Spielerinnen und Spieler an. So konnte hier in vier Dreiergruppen gespielt werden, auch hier kamen die beiden Erstplatzierten in die Ko-Runde.
In der Gruppe Eins holte sich Andreas Weiss vor Phillip Götz und Sebastian Kwasniok den Gruppensieg.
In der Gruppe Zwei siegte Timo Stöhr vor Noah Ebach und Tim Sonntag.
In der Gruppe Drei setzte sich Szymon Luberda vor Dave Knatz und Lisa Martin durch.
In der Gruppe Vier schafften Paul Salzgeber und Lukas Burchard das Weiterkommen, Jonas Martin schied leider ebenfalls aus.
Im Viertelfinale gab es folgende Begegnungen: Andreas unterlag Noah mit 0:2, Lukas siegte mit 2:0 gegen Szymon, Paul setzte sich ebenfalls mit 2:0 gegen Dave durch und Sebastian erreichte durch seinen 2:1 Sieg gegen Timo ebenfalls die nächste Runde.
Im Halbfinale schlug Noah Lukas mit 2:0, ebenso blieb Paul gegen Sebastian mit 2:0 erfolgreich.
Im Finale setzte sich Paul mit 2:0 gegen Noah durch, beim Spiel um Platz drei siegte Lukas mit 2:1.

Das Endergebnis:
1. Paul Salzgeber
2. Noah Ebach
3. Lukas Burchard